(03941) 443075
Link verschicken   Drucken
 

Oktober 2015

05.10.2015

Special Olympics

Am 24.09.2015 war es wieder soweit die "Offenen Sportspiele Special Olympics Sachsen-Anhalts", fanden im Friedenstadion von Halberstadt statt. Wir waren als begeisterte Zuschauer mit dabei. Wer mehr über die Wettkämpfe und Medaillien für unsere Schule erfahren möchte kann sich in der Rubrik 'Aktuelles ' informieren.

 

 

 

12.10.2015

Rasengestaltung "Grünes Klassenzimmer" 

Mit der freundlichen Uterstützung der Firma "Scilla Witte - Der Garten" aus Halberstadt haben wir letzte Woche begonnen unsere Rasenfläche des "Grünen Klassenzimmers" neu anzulegen. Mit einem Bagger wurde die Fläche aufgelockert und dann begradigt, so das wir nun Rasen aussähen können. Wir möchtetn uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung bedanken.

 

 

 

Auf einen Blick

Geschichte der Förderschule

Die offizielle Gründung unserer Schule für Schüler und Schülerinnen mit geistiger Behinderung zum Schuljahr 1991/92 hat eine Vorgeschichte. Denn bereits 1990/91 begann der Unterricht mit zwei Klassen im Gerhard-Hauptmann-Stift. Weitere vier Klassen wurden zum zweiten Halbjahr des gleichen Schuljahres mit Kindern aus dem Kinderheim St. Josef gebildet und in dieser Einrichtung unterrichtet.

Zwei Jahre bestanden zwei Schulstandorte, zum einen - nach einem Umzug 1991 - im ehemaligen Hortgebäude der Albert-Schweitzer-Schule in der Friedensstraße und zum anderen weiterhin im Kinderheim St. Josef.  Den Namen des Liedermachers Reinhard Lakomy erhielt die Schule am 26. Mai 1997. Dieses Datum ist seither fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Schule.